Seelenreisen in frühere Leben


In der Maske zeigt sich oft ein wahres Gesicht
In der Maske zeigt sich oft ein wahres Gesicht


Seelenreisen in frühere Leben

Die Seelenreise in frühere Leben ist eine Paar- und Gruppenrückführung.
Paare und Singles lernen, sich miteinander in ein früheres Leben zu versetzen und sich selbst dort maskenlos kennenzulernen. Findet ein Mal im Jahr über 6 Tage im Frühjahr bei Salzburg statt. Kosten und Termine. Das nächste Mal ab Fr, 09.06.17. Kostet 550 € + MWSt.


Wem empfehlen wir dieses Seminar?

Ist es Liebe?
Ist es Liebe?

Dieses Seminar "Seelenreisen in frühre Leben für Paare und Singles" ist eine gute Einstiegsmöglichkeit für Anfänger und Interessierte, die erste Erfahrungen mit "früheren Leben" machen möchten und die offen sind für spirituelle Gedanken und Ideen, die über die Polarität eines normalen Lebens hinausgehen.
Auch ist dieses Seminar zu empfehlen bei Partner- und Ehekrisen (siehe Bild rechts). Die Theorie zu diesem Kurs dient einer tieferen Sinnfindung im Leben und weist über den Tellerrand des Alltags um Dimensionen hinaus! Es findet kein Encounter statt - aber mediale Kontakte zur Geistigen Welt live.
Für Teilnehmer der Therapeuten Ausbildung ist diese Seminar ein Pflichtprogramm.


Reinkarnations - GruppenRückführung

Was passiert bei solch einer Reinkarnations-GruppenRückführung und wie kann man sich das vorstellen?
Die Gesamtgruppe von optimalerweise 18 Teilnehmern wird in kleine Gruppen von etwas sechs Leuten oder in Paare aufgeteilt. Jede dieser kleinen Gruppen wird von einem Reiseleiter (= Reinkarnationstherapeuten) betreut. Eine Gruppenzeitreise dauert etwa eine Stunde. Der Reiseleiter gibt nach der Vorbereitung zur Trance das Ziel vor. Zum Beispiel: "Geht zurück durch Raum und Zeit hin zu einer konkreten Situation, in der Ihr auch schon miteinander auf einer gemeinsamen Mission seid... ". Der erste, der ein Bild hat, spricht dieses aus und die Anderen versuchen, sich in dieses erste Bild einzuklinken.
Vielleicht sagt der Erste, daß er an einem Brunnen steht und Wasser schöpft. Der Zweite erzählt, daß er diesen Brunnen auch sieht, daß er als Reisender gerade sein Pferd zum Brunnen führt und ein Dritter führt ein Wirthaus nahe am Marktplatz, wo der Brunnen ist. Der Vierte fühlt sich als Bedienung bei dem Wirt und die letzten beiden trinken gerade im Wirtshaus eine Maß (bayrisch = 1 Liter) Bier und unterhalten sich über die Frauen. Jeder hat die Wahl des freien Geschlechts, das so sowieso im Laufe von Inkarnationenen wechselt. So oder so ähnlich könnten Ausgangssituationen verteilt sein. Jeder hat jetzt einen roten Faden in der Hand und es beginnt eine konkrete Geschichte ihren Lauf zu nehmen.


Die Handlungen in früheren Leben fangen meist harmlos an, enden aber nicht selten bei Mord und Totschlag.
Die virtuellen Welten sind jugendfrei und ohne Hemmungen. Auf diese Weise kommen innere, zeitlose Muster schnell und wie im Vergrößerungsglas in die Sichtbarkeit und damit ins Bewußtsein.


Sharing nach der GruppenRückführung

Gabriela & Mathias WENDEL,  beide Heilpraktiker
Gabriela & Mathias WENDEL, beide Heilpraktiker

Beim Sharing (= teilen) werden anschließend die gemeinsamen Erfahrungen der Reinkarnations-Gruppenreise in das frühere Leben gemeinsam unter Leitung des Reiseleiters besprochen und reflektiert. Dabei kann jeder sagen, wie er sich und die anderen Gruppenmitglieder erlebt hat. Zu seinem Erleben mit sich selbst kommt noch die Projektion seiner unbewußten Eigenschaften auf andere Gruppenteilnehmer. Jeder hat die Möglichkeit zur Selbsterkenntnis im Spiegel des Anderen. Dabei gehen wir vom Resonanzgesetz (= Umwelt als Spiegel für sich selbst) aus. Insbesondere kommen auch die eigenen Schattenanteile ans Tageslicht des Bewußtseins und können so leichter integriert werden.


Es geht aber nicht nur um Schatten,

sondern auch um einige andere Phänomäne, das wir und die Kursteilnehmer immer wieder beobachten und erfahren:
1) Das Zeitgefühl verändert sich während der Bilderreise. Die Zeit wird komprimiert. Geschichten, die vielleicht 30 Minuten nach der Uhr gedauert haben, reduzieren sich auf gefühlte 10 Minuten.
2) Die gefühlsmäßige Verbundenheit unter den Teilnehmern einer Zeitreise nimmt zu. Was zunächst ein lockeres und lustiges Spiel mit virtuellen Bildern war, bekommt ungeahnte Gefühlstiefen. Das führt dazu, daß sich Teilnehmer schnell und leicht ineinander verlieben. Dies nutzen wir bei der Paartherapie aus, um Partner wieder einander näher zu bringen.


Gralsritter auf der Suche...
Gralsritter auf der Suche...

Die Sache mit dem heiligen Gral

Der heilige Gral ist jene Wunder wirkende Schale oder Kelch, mit dem einst das Blut von Christus am Kreuz aufgefangen worden sein soll. Der Legende nach ist er aus dem Edelstein vom Stirnchakra Luzifers geschnitten. Der heilige Gral ist Sinnbild für die Ganzheit, die Erleuchtung, das Heil und die Heilung nach der wir letztlich alle suchen. Das ist das Ziel der Inkarnationen und der ganzen Idee der Reinkarnation! Als Rahmenhandlung für dieses Seminar begeben sich die Teilnehmer bei Ihren gemeinsamen Reisen durch Raum und Zeit auf die Suche nach ihrem heiligen Gral und sie werden gar Wundersames erleben!
Lesen Sie dazu auch die spirituelle Botschaft der Ätherischen.


Wie läuft ein Kurstag ab?

Lachen als Ausdruck von Bewusstheit
Lachen als Ausdruck von Bewusstheit

Der Tagesablauf in der Gruppe folgt ganz bestimmten Rhythmen. Es gibt Phasen von Wissensvermittlung, gefolgt von Atem- und Tranceübungen, die dann überleiten in die inneren Bilder - in "frühere Leben". Im gemeinsamen Austausch und Aufarbeiten des Erlebten werden die Früchte der Arbeit geerntet. Videos und Demo-CD's runden das Ganze am Abend ab.
Wir wohnen alle im gleichen Haus in der SCHÖNEN AUSSICHT, beginnen um 9 Uhr, Mittagspause ist von 13-15.30 Uhr und nach einer kurzen Pause für das Abendessen von 19-20 Uhr gibt es noch ein lockeres gemeinsames Abendprogramm zum Vertiefen und Entspannen.
Nicht zuletzt: wir lachen in diesen Gruppen viel miteinander. Lachen ist spontaner Ausdruck wachsender Bewußtheit und der Fähigkeit, sich selbst und anderen mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.


Daten zur Reinkarnations-GruppenRückführung

Wann? Die Reinkarnations-Gruppenrückführung findet ein Mal im Jahr über 6 Tage statt. Das nächste Mal von 09.06. - 15.06.17 (1 Feiertag enthalten)
Wo? In der Schönen Aussicht in Melleck bei Bad Reichenhall. Derzeit leider geschlossen wegen Brandsanierung, vorbeugend.
Kostet? 550 € + MWSt. Hinzu kommen die Kosten des Seminarhauses. Einzelzimmer sind möglich.
Rabatt? Bei Paaren erhält ein Partner 25% Paarrabatt.


Teilnehmer berichten ...

... Das Aufwachen in der Reinkarnations-Gruppentherapie fügt sich erstaunlicherweise nahtlos an das Erkenntnisende nach der Einzeltherapie an. Schön! So vieles, was sich nur in einer Gruppe erkennen und erleben läßt! Durch meinen Stern hindurch ziehen sich viele verschiedene rote Fäden, die sich zum Schluß zu einem dicken Seil zusammen finden. Alle Personen im Stern - meine absoluten Spiegel!
Besonders schön war es mit Brigitte: anfangs totales Gegeneinander im und jetzt erst nachdem ich sie reinhole und reinlasse - die alte Amme, die Mutter Erde und das alte Wissen - werden wir wichtig füreinander, lassen wir uns in die Spiegel schauen, auch im Hier und Jetzt, lernen uns mögen. Es ist schön jetzt mit ihr.
Die Abende [beim Seminar Reinkarnations-Gruppentherapie] in Melleck waren sehr wichtig und die pure Nacharbeit. Mit vielen Teilnehmern war ich wohl schon oft [in früheren Leben] unterwegs. So nah war mir noch nie eine Gruppe.
Liebe Grüße N.N.



.... nach anfänglichen Schwierigkeiten des Einfindens in der Reinkarnations-Gruppentherapie habe ich im weiteren Verlauf die Überezugung gewonnen, dass sie ein
mächtiges Werkzeug für die Selbstfindung auf dem Pfad der Esoterik darstellt. Vielen Dank für die anstrengenden und emotional bewegenden aber auch sehr schönen Tage , die ich und meine Frau bei Euch verbringen durften.
Herzliche Grüße N.N.


Ihre Anmeldung

  • Nur per Mail ist eine unverbindliche Reservierung, garantiert aber keinen Platz. Erfahrungsgemäß reichen die Plätze (ca. 20) nicht aus.
  • Nur wer sich mit Originalunterschrift und AGB's per Fax oder Post angemeldet hat, kann teilnehmen und erhält eine schriftliche Bestätigung. Anmeldeformular kommt mit der Information.


ANMELDUNG zur Reinkarnations-GruppenRückführung

Alle Ihre Angaben werden diskret behandelt.

Kästchen mit Stern müssen ausgefüllt werden.

NUR EIN TERMIN FÜR REINKARNATIONS-GRUPPENRÜCKFÜHRUNG RGT17 FR, 09.06. - DO, 15.06.17 (DO IST FEIERTAG)

Die Gruppentherapie RGT17 kostet 550 € + MWSt. (ohne Rabatt)

BUCHUNG DEINES ZIMMERS IM SEMINARHAUS SCHÖNE AUSSICHT

EZ kostet 72 € pro Nacht/pro Person incl. VP, DZ kostet 65 € pro Nacht/pro Person incl. VP, MBZ kostet 59 € pro Nacht/pro Person incl. VP, Aufenthaltgebühr bei WohnMobil oder zuhause kostet 16 € + 27,50 € Essen pro Nacht/pro Person. Großer Parkplatz ist vorhanden. EZ sind genügend da. Alle Zimmer mit Du/WC. Essen mit und ohne Fleisch.

HORSOKOPDATEN SIND: DATUM, UHRZEIT, ORT

AGB'S FÜR REINKARNATIONS-GRUPPENTHERAPIE

Ihre Anmeldung zur Reinkarnations-Gruppentherapie wird von uns spätestens sechs Wochen vor dem Termin schriftlich bestätigt. Die Anmeldung zu den Kursen ist verbindlich. Erfolgt die Kündigung innerhalb der letzten 6 Wochen vor Kursbeginn, gelten 75% der Kursgebühr von 550 € + MWSt. zur Zahlung vereinbart. Kündigung nur aus wichtigem Grund schriftlich. Seminarhaus wird von uns für Sie in Ihrem Namen mit Ihrer Anmeldung gebucht. Andere Regelungen sind schriftlich zu treffen (zB. Ratenzahlung ab 50 € /Monat)

ORT, DATUM, UNTERSCHRIFT

Kommt nach dem Absenden die Seite: "Vielen Dank"? - dann hat es geklappt!
Wenn es nicht geklappt hat, dann haben Sie vermutlich nicht alle Felder mit * ausgefüllt.


Ausdrucken, unterschreiben, faxen (oder Post)


Hier können Sie den Adobe Reader zum Lesen von PDF's kostenlos runterladen, wenn Sie ihn nicht schon sowieso auf Ihrem PC drauf haben.


Bitte ausdrucken, unterschreiben und dann per Fax oder Post an:
Fax: 089 - 271 67 40
Nach Vorliegen der Originalunterschrift wird bis
ca. 6 Wochen vor Kursbeginn schriftlich bestätigt.
Wendel Gmbh & Co.KG
Gaby & Mathias Wendel
Adalbertstr.68